Bild SV OG Ehingen
Begleithundekurs

SV - OG Ehingen

IMG_1429_1
Logo SV

Training fällt aus am:

hier

Bild SV OG Ehingen

_________________________________________________________________________________________________

Letzte Aktualisierung 09.10.2017

Lizenzen der Ausbilder

Home
BuiltWithNOF

Begleithundekurs Ansprechpartner:

Gerolf August 2015

gerolf@sv-og-ehingen.de

Tel. 0160-4603379

IMG_0818-2

waldemar@sv-og-ehingen.de

Karin 5.9.2015

karin.b@sv-og-ehingen.de

Hundeerziehung sollte ohne “Zwang”, “Druck” und “Gewalt” erfolgen!

Die Begleithundeprüfung ist Vorraussetzung für alle weiteren Prüfungen im Hundesport. Auch wenn Sie keine weiteren Prüfungs- oder Turnierambitionen reizen ist die Begleithundeprüfung ein schönes Trainingziel.

Die Begleithundeprüfung besteht aus 4 Prüfungsteilen

1. Teil

Theoretische (schriftliche) Prüfung. Diese ist nur für den Hundeführer gedacht, hier muss er seine Kenntnisse über Hunde/Hundehaltung und ankrenzende Sachgebiete unter Beweiss stellen. Der Sachkundenachweis eine einmalige Prüfung.

2. Teil

Identifikation des Hundes und Unbefangenheitsprüfung.

3. Teil

Unterordnungteil Hunde/Trainingsplatz. Hier wird der Gehorsam des Hundes und seine Führigkeit überprüft. Der Hundeführer hat mit seinem Hund folgende Fähigkeiten vorzuführen: Leinenführigkeit, Lauf-, Langsamschritt und Winkelarbeit, sowie Sitz und Platzübung, die gleichen Übungen werden auch in der Freifolge, also ohne Leine vorgeführt.

4. Teil

Verkehrsteil. Der Verkehrsteil findet ausserhalb des Hundeplatzes statt. Hier geht darum wie sich der Hund in der Öffentlichkeit unter realen Umweltbedingungen verhält. Es wird ein gleichgültiges neutrales Verhalten erwartet. Bei diesem Teil ist der Hund stehts angeleint.

Die Begleithundeprüfung kann mit jedem Hund absolviert werden. Er muss mindestens 15 Monate alt sein darüber hinaus eindeutig identifizierbar sein (Chip)

Für Fragen steht Euch das Trainerteam OG Ehingen zur Verfügung

Homezeichen

Ausbildung

Übungszeiten