Bild SV OG Ehingen
28.+29.03.2015 Bopfingen

SV - OG Ehingen

IMG_1429_1
Logo SV

Training fällt aus am:

hier

Bild SV OG Ehingen

_________________________________________________________________________________________________

Letzte Aktualisierung 09.10.2017

Lizenzen der Ausbilder

Home
BuiltWithNOF

Turnierbericht von Bopfingen

28. + 29. März 2015

 

 

 

Und schon geht es wieder los mit der Turniersaison!

Auch die Mannschaft der OG Ehingen und Ihre Trainingsfreunde waren in Bopfingen am Start und haben die Saison erfolgreich gestartet. Um nicht immer wieder das Gleiche zu schreiben, werde ich meine diesjährigen Turnierberichte etwas umgestalten. Die Resultate werden natürlich weiterhin veröffentlicht, wenn möglich auch mit Fotos, aber den Rest werde ich ziemlich verkürzen, da es ja fast immer die gleichen Turniere sind und irgendwann wird’s langweiligJ!!! Über Feedbacks bin ich immer dankbar!

Richterin: Sa + So.

Marianne Wetzel

 

 

 

 

Ergebnis A Lauf Samstag

 

 

 

 

A1 Large: 

Andreas Seifert mit Nemo

DIS        

 

Waldemar Rädel mit Chandra

4. Rang, V5

 

Annika Gnann mit Bine                 

3. Rang, V0

 

Helga Lucke mit Pitu

1. Rang, V0

 

 

 

A3 Midi:  

Michi Seifert mit Jamie

 2. Rang, V0

   

 

                                            

A3 Large:

Nicole Denkinger mit May

10. Rang, V5

 

Sandra Rädel mit BamBam

DIS

 

Waldemar Rädel mit Xena                     

16. Rang, G20

 

Steffi Schmidt mit Jakko

15. Rang, SG9

 

Daniel Lipowski mit Kimi

8. Rang, V5

 

Ben Lipowski mit Lea

DIS

 

Ben Lipowski mit Blue

DIS

 

Inge Franz mit Isko

5. Rang, V2

 

 

 

Ergebnisse Jumping 3 und Spiel 1/2:

 

 

 

 

Spiel  1/2 Large:

Andreas Seifert mit Nemo 

DIS

 

Waldemar Rädel Chandra

DIS

 

Annika Gnann mit Bine

DIS

 

Helga Lucke mit Pitu

DIS

 

Michi Seifert mit Jamie

DIS

Jumping 3 Midi:

Nicole Denkinger mit May

5. Rang, V0

 

Sandra Rädel mit BamBam

17. Rang, V0

Jumping 3 Large:

Waldemar Rädel mit Xena

18. Rang, V1

 

Steffi Schmidt mit Jakko

12. Rang, V0

 

Daniel Lipowski mit Kimi

DIS

 

Ben Lipowski mit Lea

14. Rang, V0

 

Ben Lipowski mit Blue

DIS

 

Inge Franz mit Isko

15. Rang, V0

 

Bild Bopfingen 2015

 

 

 

Ergebnisse A-Lauf am Sonntag:

 

 

 

 

A1 Large:

Andreas Seifert mit Nemo

6. Rang, G20

 

Waldemar Rädel mit Chandra

1. Rang, V 0, Aufstieg!

 

Annika Gnann mit Bine                     

DIS

 

Helga Lucke mit Pitu

DIS

A2 Midi:

Karin Booch mit Easy

1. Rang, V 5

A3 Midi:

Michi Seifert mit Jamie

1. Rang, SG10

A3 Large:

Nicole Denkinger mit May

DIS

 

Sandra Rädel mit BamBam       

DIS

 

Waldemar Rädel mit Xena

7. Rang, V0

 

Steffi Schmidt mit Jakko 

DIS

 

Daniel Lipowski mit Kimi

8. Rang, V5

 

Ben Lipowski mit Lea

13. Rang, SG10

 

Ben Lipowski mit Blue

9. Rang, V5

 

 

 

Ergebnisse Jumping 3 und Spiel 1/2:

 

 

 

 

Spiel  1/2 Large:

Andreas Seifert mit Nemo

21. Rang, SG10

 

Waldemar Rädel mit Chandra

DIS

 

Annika Gnann mit Bine

DIS

 

Helga Lucke mit Pitu

DIS

Spiel  1/2 Midi:

Karin Booch mit Easy

6. Rang, SG11

Jumping 3 Midi:

Michi Seifert mit Jamie

3. Rang, V0

Jumping 3 Large: 

Nicole Denkinger mit May

18. Rang, SG10

 

Sandra Rädel mit BamBam

8. Rang, V0

 

Waldemar Rädel mit Xena

15. Rang, SG6

 

Steffi Schmidt mit Jakko

9. Rang, V0

 

Daniel Lipowski mit Kimi

10. Rang, V5

 

Ben Lipowski mit Lea

17. Rang, SG9

 

Ben Lipowski mit Blue

13. Rang, V5

 

 

 

Stimmung und Organisation:

 

 

 

 

Es war wieder ein tolles Turnier, gut organisiert, die Mannschaft von Bopfingen sind ja auch erfahrene und „alte“ Hasen. Der neue Hallenboden hat einigen ein wenig Mühe zum Laufen bereitet oder vielleicht hängte auch noch der Winterstaub etwas im Pelz.

 

 

 

Das Wetter spielte ziemlich mit, wir sind uns ja im März in Bopfingen einiges gewohnt. Am Samstag war es sonnig und wenn der Wind mal nicht war, auch angenehm war, Sonntag war dann dank dem Wind mehr oder weniger trocken.

 

 

 

Der Reitverein war auch dieses Jahr für die Bewirtung zuständig und hat dafür gesorgt, dass keiner Hunger oder Durst leiden musste! Leckeren selbstgemachten Kartoffelsalat und gute Wurst am Freitagabend und dann Schnitzelwecken, Hamburger, Salate und Kuchen am Samstag und Sonntag.

 

 

 

Der  Arktis-Cup gehört bei uns auf jeden Fall als fester Termin in den Kalender! Ein schöner Start in die bevorstehende Agi-Saison!

 

 

 

Sandra Rädel

 

 

Homezeichen

Berichte 2015